Kinderdiabetes und die Folgen

Die Folgen von Typ 1 Diabetes

Kinderdiabetes birgt unsichtbare seelische Gefahren, weil die Kinder

sozial ausgegrenzt werden z.B. in Kindergarten und Schule

aus Unsicherheit und Angst vor der Erkrankung wird die Betreuung erschwert.

lange brauchen, ihre Erkrankung zu erdulden

besonders kleine Kinder wehren sich gegen die Injektionen, sie können den Sinn nicht verstehen.

die Krankheit als Makel empfinden

sie fühlen sich oft als Außenseiter und ziehen sich zurück, vereinsamen. Jugendliche in der Pubertät haben große Probleme, die notwendige Therapie zu akzeptieren und vernachlässigen diese..

Darüber hinaus birgt der Typ 1 Diabetes schwere körperliche Gefahren

wenn die Kinder die lebenswichtige Behandlung nicht täglich erhalten.

Durch zusätzliche Sorgen, Probleme oder Notfälle in der Familie ist die Versorgung und Betreuung des erkrankten Kindes beeinträchtigt oder nicht mehr gewährleistet.

image

Helfen Sie mit. Durch Ihre Spende.

  • Seit mehr als 15 Jahren lindert Dianiño das Leid der „kleinen Helden“ und gibt ihnen Perspektiven.
  • Unsere schlanke Struktur und niedrige Verwaltungskosten garantieren eine effektive Spendenverwendung
  • Die Hilfsanfragen steigen und damit unser Bedarf an Unterstützung.

So können Sie Dianiño helfen