News

17. September 2016

Erfolgreiche Nanny-Fortbildung für neues Dianiño-Projekt "Heimkinder"

Speziell für das neue Dianiño-Projekt "Heimkinder" gab es am 17. September in Kassel eine Fortbildung für unsere Dianiño-Nannies zu dem Thema „Kinder mit Diabetes in Wohngruppen-Heimen-Internaten: Was müssen künftige Betreuer über den Diabetes wissen und wie können wir helfen“.

Die Zeit von 10 Uhr morgens bis zum Ende des Workshops verging wie im Fluge. Mit voller Konzentration wurden die Vorträge der Referent/innen mitverfolgt. Tolle Beiträge, Fragen und Anmerkungen von allen Teilnehmern machten aus den Themenbereichen eine spannende Diskussion, die alle anspornt, das neue Dianiño-Projekt gemeinsam auf den Weg zu bringen.

In den Pausen hörte man unterhaltsame, nette Gespräche, Erfahrungen wurden ausgetauscht und es wurde viel gelacht – der ganze Tag hat viel Spaß gemacht.

Danke an alle Beteiligten für diesen erfolgreichen Dianiño-Workshop, der viel Wissenswertes und Interessantes und zu beachten Notwendiges zu diesem Thema vermittelt hat.